Haarstyling – Unsere Tipps für Glätteisen und Lockenstab

Haarstyling und Lockenpracht dank solidem Glätteisen

Vieles gehört beim täglichen Styling dazu! Neben der Pflege der Haut gilt es für die meisten Menschen auch zur alltäglichen Pflicht, seine Haare schön zu stylen. Dabei sollte man für den notwendigen Glanz in den Haaren sorgen. Dieser Artikel enthält, neben einigen Tipps, auch Warnhinweise und allgemeine Anleitungen, ein dauerhaft gesundes Erscheinungsbild präsentieren zu können. Denn nur so kann man auch in Form bleiben und beim Gegenüber punkten.
Besonderes Interesse gilt seit längerer Zeit dem Ziel, eine schöne Lockenpracht präsentieren zu können. Nicht nur Damen wünschen sich schöne Locken sondern vermehrt auch Männer

Was ist besser für Locken – Lockenstab oder Glätteisen?

Sowohl Glätteisen als auch Lockenstab eignen sich perfekt für das Styling von Haaren mit Locken. Dies ist schon alleine in der Tatsache begründet, dass Glätteisen und Lockenstab Temperaturen von bis zu 200 Grad Celsius erreichen können.

Der Glätteisen Test

Im groß angelegten Glätteisen Test auf hair-guide.net kam man zum Ergebnis, dass vor allem die Geräte von Cloud Nine und ghd empfehlenswert sind. Grund für das gute Abschneiden im Test sollen die Keramikbeschichtung und die einfach Handhabung sein. So lautet zumindest das Fazit im Testbericht.

Es gilt bei diesen Geräten, einige Grundregeln zu beachten. Als wichtigste Grundregel, die es zu beachten gilt, steht daher der Rat, sowohl Glätteisen also auch den Lockenstab höchstens zwei- bis dreimal in der Woche zu benutzen. Man sollte die Nutzung dieser Geräte eher anlassbezogen sehen und sie nicht zur Regel werden lassen. Auch aufgrund der enormen Hitzewirkung auf das Haar ist Vorsicht geboten. Weil die Wirkung der Geräte aber erst durch die enorme Hitzeeinwirkung zur Geltung kommt, muss man damit umgehen lernen. Es gibt zwar (etwas teurere) Geräte, die einem die Handhabung vom Föhnen erleichtern, dennoch verlangt es einiges an Übung.Übrigens: Mehr zum Thema Lockenstab und zahlreiche Lockenstab Tests finden Sie hier.

So sollte man beim Kauf der Geräte darauf achten, dass die optimale Betriebstemperatur angezeigt wird. Dies setzt natürlich voraus, dass sich überhaupt eine Temperaturanzeige auf dem Gerät befindet. Auch die Bauweise der Geräte ist sehr wichtig. So sollten die Kontaktblätter der Geräte aus Keramik gebaut sein.
Was die Haare betrifft, so muss darauf geachtet werden, dass sie vor Einsatz des Lockenstabes und des Glätteisens unbedingt trocken sein müssen. Unsachgemäße Anwendung kann Haarausfall fördern.