Das Mini-Trampolin – Die Geschenkidee für das Frühjahr

Mädchen springt auf TrampolinGartenbesitzer kennen das Dilemma: Da hat man schon einen kleinen Garten, pflegt ihn Jahr für Jahr, und hat dann doch am Ende des Sommers das Gefühl, diesen kleinen Flecken Natur nicht ausgiebig genug genützt zu haben. Gerade Kinder im 21. Jahrhundert schätzen den eigenen Garten meist gar nicht mehr und verkrümeln sich lieber vor dem PC und der Xbox. Da überlegt man sich als Eltern oftmals, wie es wohl für das nächste Jahr gelingen könnte, die Familie insgesamt mehr in die Natur, idealerweise gar in den eigenen Garten zu locken. Wenn das dann noch mit Bewegung und körperlicher Aktivität verbunden wäre – perfekt.

Nun, hier könnte ein Minitrampolin die Antwort sein. Die kleinen Trampolinen haben meist nur einen Durchmesser von maximal 2m, können also vom Platz her wirklich in JEDEM Garten platziert werden. Und sie bieten eine Menge Spaß. Die geringe Größe tut da sicherlich der Freude am Springen und Turnen keinen Abbruch. Selbst Erwachsene können sich auf den kleinen Minitrampolinen auspowern und dabei den eigenen Garten sowie die frische Luft genießen.

Darum ist ein Minitrampolin das perfekte Geschenk

Natürlich möchte man den Beschenkten, besonders wenn es sich um die Kleinen handelt, eine möglichst große Freude machen. Andererseits ist es auch nicht ratsam, wegen eines Geschenks sofort das Konto zu überziehen oder gar ein Jahr darauf hinzusparen. Das bedeutet im Klartext: Ein Geschenk muss auch für den Normalverdiener bezahlbar sein und dennoch ein hohes ‚Glückspotential‘ besitzen. Beides trifft auf ein kleines Trampolin absolut zu.

Desweiteren kann so ein Minitrampolin für Kinder auch von Erwachsenen bis 100 oder 120 kg (das variiert von Modell zu Modell) verwendet werden. Und es vereint die beiden Aspekte, die wir oben bereits angerissen haben: Die ganze Familie verbringt mehr Zeit im Freien und hat Spaß an Bewegung.

Darauf ist beim Trampolin Kauf zu achten

Sie sollten sicher gehen, dass Ihr Tramplin fachmännisch geprüft wurde. Gerade ein TÜV-Siegel ist empfehlenswert, denn dann wissen Sie, dass Sie Qualität gekauft haben. Auch sollten Sie sich die Kundenrezensionen in den Shops genau durchlesen, auch, wenn Sie Ihr Minitrampolin nicht online erwerben. So erfahren Sie unverblümt von den Schwächen des Modells.